O que é um Cartão Crypto Boom?

Pode já ter ouvido falar de Crypto Boom, mas sabe do cartão deles? Continue a ler para saber mais sobre o cartão Crypto Boom e se é o melhor cartão para si.

Se está a comprar uma forma fácil de usar para gastar o valor dos seus bens digitais sem realmente tocá-los, o Cartão de Crédito Crypto Boom é uma excelente opção para experimentar.

Resumo

Está a debater-se com a ideia de vender os seus bens digitais para gerir uma emergência financeira ou um lapso temporário no seu fluxo de caixa? Bem, temos novidades para si… não tem de o fazer!

Há agora um meio de evitar a terrível sensação de ter de largar ou gastar o seu criptograma sem querer, devido a uma situação temporária. Se já está há algum tempo perto do cripto, já sabe demasiado bem que o valor das suas explorações de criptologia pode mudar para melhor no dia-a-dia.

A solução é um cartão de crédito criptográfico que lhe permite pagar por bens e serviços utilizando o valor do seu criptográfico sem lhe tocar. E, dependendo da sua preferência por cartões físicos ou cartões virtuais, pode utilizar este cartão que também oferece recompensas em cashback.

Nesta revisão, revelamos todas as características e benefícios do cartão Crypto Boom Mastercard, que também está disponível como conta poupança criptográfica, juntamente com alguns dos seus benefícios.

O que é um Cartão Crypto Boom?

Crypto Boom é um simples cartão de crédito criptográfico oferecido em parceria entre a plataforma de empréstimo criptográfico Crypto Boom e o Mastercard. O cartão criptográfico pode ser facilmente utilizado para fazer compras online e offline com o toque do seu dedo.

Ao contrário de um simples cartão de débito criptográfico, o cartão de crédito Crypto Boom permite-lhe gastar os seus bens digitais sem os vender a mais de 40 milhões de comerciantes em todo o mundo. Para além do cartão físico, pode também activar um cartão Crypto Boom virtual, ligando-o ao Google Pay ou Apple Pay.

Pode utilizá-lo para pagar bens e serviços semelhantes ao seu cartão Visa normal. Para além de os levantamentos em ATM serem gratuitos, os utilizadores não pagam taxas anuais, mensais, de inactividade, ou de transacção pela utilização do cartão. Há a possibilidade de ganhar recompensas criptográficas em fichas Bitcoin ou Crypto Boom de volta em todas as suas compras.

O cartão Crypto Boom é um Mastercard, que lhe oferece acesso instantâneo em todo o mundo e uma vasta selecção de regalias e bónus.

Os utilizadores têm acesso a todos os benefícios do Mastercard, e já não têm de visitar fisicamente o seu banco. O cartão Crypto Boom pode ser ligado directamente à conta Crypto Boom e dar acesso aos fundos sem transferência bancária.

O que é que o Cartão Crypto Boom tem de único?

Geralmente, o criptograma recompensa o funcionamento dos cartões tal como os cartões de crédito tradicionais. Com ligeiras diferenças baseadas nos emissores do cartão, utilizam padrões de subscrição semelhantes, como rendimentos e pontuações de crédito para concluir a sua aprovação e linhas de crédito disponíveis.

Os cartões de crédito criptográficos são suportados pelas principais redes de processamento de pagamentos, Visa ou Mastercard, e são aceites por todos os comerciantes que aceitam estes cartões.

A principal diferença entre cartões de recompensa criptográficos e cartões tradicionais é que os utilizadores ganham recompensas criptográficas em Bitcoin e outras fichas, em vez de milhas aéreas ou cashback. Isto permite efectivamente aos utilizadores investir em criptográficos à medida que fazem as suas compras quotidianas.

O cartão Crypto Boom Mastercard difere de todos os outros cartões de crédito do mercado, uma vez que incentiva os utilizadores a HODL em vez de venderem os seus activos criptográficos. Isto é totalmente diferente dos cartões normais no espaço criptográfico que permitem aos utilizadores gastar os seus bens criptográficos sob a forma de moeda fiat.

Beste Krypto-Börsen in Deutschland

Was ist Bitcoin.de?

Bitcoin.de ist eine der führenden Krypto-Tauschbörsen in Deutschland, die 2011 gegründet wurde. Die Plattform ist sowohl für den Handel als auch für die Lagerung Ihrer Kryptowährungen vertrauenswürdig. Lesen Sie folgenden Beitrag, um zu erfahren, wie der Kauf von Cardano in Deutschland von statten geht.

Darüber hinaus ist sie die einzige Plattform, die direkt mit der Fidor Bank AG in München verbunden ist, um das traditionelle Bankensystem zu ermöglichen, was die Plattform zur benutzerfreundlichsten Plattform macht. Einfacher ausgedrückt: Nutzer können Bitcoin direkt von einem Bankkonto kaufen.

Merkmale

  • Die Bestände der Nutzer werden von der staatlich anerkannten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zertifiziert.
  • Die Plattform bewahrt das Kapital der Nutzer sicher auf ihrem Konto auf und reduziert so die Ursache für eine Insolvenz.
  • Die Tauschplattform bietet ein sicheres Online-Wallet-System.
  • Es stehen zwei Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die erste ist die direkte Zahlung über das Online-Banking-System, die zweite die automatisierte Zahlungsabwicklung über den Expresshandel.

Bitcoin.de-Gebühren

Ob Käufer oder Verkäufer, jeder Händler muss 0,5 % auf den Betrag der gekauften oder verkauften Kryptowährung zahlen. Dieser Betrag wird automatisch von ihrem System abgezogen, wodurch der Prozess der separaten Zahlung entfällt.

Ist Bitcoin.de sicher?

Lesen Sie die Sicherheitsmerkmale, um zu erfahren, wie sicher Bitcoin.de ist:

  • Die Plattform bietet ein SMS-mTan-Verfahren (eine mobile Transaktionsnummer, die ein Einweg-Passwort ist).
  • Die Plattform hat auch 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung), die bei der Sicherung Ihres Kontos und Ihrer Transaktionen hilft. Der 2FA-Dienst ist jedoch optional.
  • Es gibt auch die Möglichkeit der PGP-verschlüsselten Kommunikation über E-Mails, so dass Sie für die schnelle
  • Verwahrung Ihrer Kryptowährung gesichert.
  • Mehr als 98 % der Kryptowährungen sind in Cold Wallets gesichert.

Vor- und Nachteile von Bitcoin.de

Pro

  • Externe Unternehmen prüfen häufig die Sicherheit der Plattform.
  • Deutschsprachiger Kundensupport, der innerhalb von 24 Stunden antwortet.

Nachteile

  • Die Börse handelt derzeit nur mit Bitcoin (BTC), Bitcoin Gold (BTG), Bitcoin Cash (BTC), Bitcoin SV (BSV) und Ethereum (ETH). Die Einführung weiterer solcher Währungen steht noch aus.
  • Die Plattform unterstützt keine Firmenkonten.

Was ist eToro?

eToro ist die weltweit führende Multi-Asset-Plattform, die über Funktionen wie Social Trading verfügt. Die Plattform bietet mehr als tausend Handels- und Investitionsmöglichkeiten. Ihr Hauptziel ist es, dass ihre Benutzer eine sichere und ruhige Erfahrung machen. Zweifelsohne eine der sichersten Kryptobörsen. Und dafür entwickeln sie ihre Dienste ständig weiter. Die Plattform ist auf Apps und Webseiten verfügbar, die von überall und auf jedem Gerät zugänglich sind.

Merkmale

  • Die Plattform bietet ein Krypto-Portfolio und Copy-Trading-Tools.
  • Es werden Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Cardano, Bitcoin Cash und viele mehr angeboten.
  • Die Social-Trading-Funktion ermöglicht die Verbindung mit zwanzig Millionen Top-Nutzern weltweit.
    eToro Wallet ist verfügbar.
  • Leverage ist für verschiedene Instrumente zu unterschiedlichen Sätzen verfügbar.

eToro Gebühren

Die eToro Gebührenstruktur ist einfach. Die Eröffnung eines Kontos bei eToro ist kostenlos, ohne Provisionen und Verwaltungsgebühren. Für den Kauf von Kryptowährungen bietet die Plattform eine Spread-Tabelle. Der Spread ist nichts anderes als die Differenz zwischen den Preisen für den Kauf und den Verkauf des Vermögenswertes. Und auf diese Unterschiede erhebt die Plattform ihre Gebühr. Für verschiedene Kryptowährungen sind die Gebühren zusätzlich. Es gibt keine Einzahlungsgebühren. Allerdings gibt es niedrige Rückzug Gebühren von der Plattform berechnet.

Ist eToro sicher?

Lesen Sie, um die Sicherheitsmerkmale von eToro zu erfahren:

  • Jeder Nutzer hat ein eigenes Konto, und die von den Nutzern eingezahlten Beträge gehen direkt auf das von ihnen
  • angegebene Konto. Dadurch ist jeder einzelne Penny der Nutzer bei eToro vor Konkursen geschützt.
  • Die Plattform folgt renommierten Cybersicherheitsstandards zum Schutz der Benutzerinformationen.
  • Die Plattform befolgt die Vorschriften der FCA (Großbritannien), ASIC (Australien), CySec (Zypern), GFSC (Gibraltar), FinCen und FINRA (Vereinigte Staaten).

Fazit

In Deutschland gibt es noch viele andere Handelsplattformen. Wir haben nur einige von ihnen behandelt. Alle in diesem Artikel erwähnten Börsenplattformen unterscheiden sich voneinander und haben wichtige Merkmale. Daher müssen Sie diese Plattformen selbst analysieren und diejenige auswählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

AVAX erreicht ein neues Allzeithoch

Der AVAX-Token hat ein neues ATH erreicht, nachdem mehrere Krypto-Fonds und Angel-Investoren eine Investitionsrunde in Höhe von 230 Millionen Dollar bekannt gegeben haben.

Der AVAX-Token hat ein neues Allzeithoch erreicht, nachdem die Avalanche-Blockchain eine 230-Millionen-Dollar-Investitionsrunde unter der Leitung der Krypto-Fonds Polychain und Three Arrows Capital abgeschlossen hat. Der Vermögenswert ist in weniger als zwei Monaten um 650 % gestiegen.

AVAX steigt auf ein neues ATH

Der AVAX-Token ist heute heißer denn je und wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels mit 64 US-Dollar gehandelt, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von über 2 Millionen US-Dollar. Mehr noch, er stieg vor wenigen Stunden auf über $68 und erreichte damit ein neues Allzeithoch, wie CoinGecko berichtet. Eine Anleitung wie Sie Monero kaufen per PayPal finden Sie hier.

Auf makroökonomischer Ebene ist der Wert seit dem 20. Juli um etwa 650 % gestiegen, nachdem er an diesem Tag auf 9 $ gesunken war. Die jüngsten Zuwächse kamen kurz nach der Ankündigung des privaten Verkaufs durch Avalanche, der im Juni stattfand, aber heute bekannt gegeben wurde.

Die Gruppe wird von Angel-Investoren, Family Offices und Krypto-Fonds gebildet, darunter Dragonfly, CMS Holdings, Collab+Currency und Lvna Capital.

Laut dem Blogpost wird das Avalanche-Team die Mittel verwenden, um “das schnelle Wachstum von DeFi, Unternehmensanwendungen und anderen Anwendungsfällen auf der öffentlichen Blockchain von Avalanche zu unterstützen und zu beschleunigen.” Avalanche wird Projekte durch Zuschüsse, Token-Käufe und andere Investitionen und technologische Unterstützung unterstützen.

Avalanche gewinnt an Boden im DeFi-Raum

Der AVAX-Token ist in der vergangenen Woche um 65 % gestiegen und hat damit seine 20 größten Konkurrenten auf dem Markt übertroffen. Avalanche ist wie Solana eine alternative Blockchain im DeFi-Bereich, die sich darauf konzentriert, einen hohen Durchsatz mit niedrigen Gasgebühren zu liefern – zwei Probleme, mit denen PoW-Blockchains (Proof of Work) wie Ethereum seit ihrer Gründung zu kämpfen haben.

Wie Ethereum unterstützt Avalanche Smart Contracts, Staking, Yield Farming, Benutzer können dApps (dezentrale Anwendungen) und mehr zu einem niedrigeren Preis ausführen. Mit über 270 Projekten, die auf der Plattform aufbauen, ist Avalanche heute eine der am schnellsten organisch wachsenden Blockchains auf dem Markt. Zu diesen Projekten gehören Tether, SushiSwap, Chainlink und viele mehr.

Avalanche hat Versprechen und Potenzial schnell in reale Auswirkungen und Wertschöpfung für DeFi-Nutzer und -Entwickler verwandelt. Die Gemeinschaft der Entwickler, die sich um das Netzwerk schart, ist ein Beweis für seine Wettbewerbsfähigkeit, und es gibt noch so viel Potenzial, das an der Schnittstelle zwischen institutioneller und dezentraler Finanzierung auf Avalanche erschlossen werden muss.” Sagte Emin Gün Sirer, Direktor der Avalanche Foundation.

Bitcoin price doubles for the 19th time – six figures by 2021?

Bitcoin price: a businessman holds a bitcoin coin between 3 green arrows pointing upwards

The bitcoin price has risen by 116 per cent in the last 30 days. It wasn’t the first doubling by a long shot – and it probably won’t be the last. Market update.

The bullish mood in the crypto market continues and Bitcoin Revival is currently trading at 41,400 US dollars – up 6.51 per cent on the day. The bitcoin price is marking new all-time highs practically every hour.

Green candles wherever the eye looks: The bitcoin price over the last 30 days

With its recent interlude at the US$40,000 mark, Bitcoin has further cemented its reputation as the strongest asset of the decade. As the crypto-analysis company Bytetree calculated in a newsletter on 6 January, the Bitcoin price has already doubled 19 times in its comparatively short history. The first doubling took place on 25 October 2010, when the Bitcoin price was 12 cents. ByteTree is silent about where the figure comes from.

How much was a Bitcoin worth in 2010?

What is certain: In May 2010, Two pizzas changed hands for 10,000 bitcoin. The equivalent value of the pizzas was 21 US dollars; on a trading platform that has since been shut down, 10,000 BTC would have been available for 42 US dollars.

This emerges from a response to the pizza request posted by Laszlo Hanyecz, a Bitcoiner from the very beginning, on the bitcointalk.org forum on 18 May 2010. According to Investopedia, BTC was trading between US$0.0008 and US$0.08 in July 2010. So the 12 cents that ByTree gives as the bitcoin price for October 2010 is understandable. After that, the bitcoin price doubled regularly, especially in 2011, 2013 and 2017. After the bursting of the ICO bubble at the end of 2017, Hodler had to be patient for two years until a new all-time high again exceeded the previous one by more than double.

So schließen Sie 2 externe Monitore an eine Laptop-Dockingstation an

So schließen Sie 2 externe Monitore an eine Laptop-Dockingstation an

Ihr Laptop hat wahrscheinlich einen vernünftigen Bildschirm direkt eingebaut, aber wenn Sie wirklich eine möglichst produktive Erfahrung machen wollen, dann lohnt es sich, in einen externen Monitor zu investieren – oder in einen zweiten Bildschirm, den Sie genau wie den Bildschirm Ihres Laptops verwenden können. Tatsächlich gibt es auch Möglichkeiten, noch mehr Bildschirmfläche zu erhalten – durch die Verwendung von zwei externen Monitoren.

Um das meiste aus Ihrem Laptop herauszuholen, insbesondere einen mit Thunderbolt 3 oder USB-C-Anschlüssen, könnten Sie ein Dock verwenden – und wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie zwei Monitore über einen einzigen Anschluss an eine Laptop-Dockingstation anschließen können.

Glücklicherweise ist das nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Wie schließe ich 2 externe Monitore über Thunderbolt 3 oder USB-C an eine Laptop-Dockingstation an?

Wenn Sie einen modernen Laptop mit Thunderbolt 3 Ports besitzen, dann haben Sie wirklich die ideale Einrichtung für mehrere Monitore. Tatsächlich müssen Sie mit Thunderbolt 3 nicht viel tun, um zwei Monitore zu verwenden, wenn man bedenkt, dass die Thunderbolt 3-Spezifikation nativ bis zu zwei 4K-Monitore bei 60 Hz unterstützt. Dank dessen können Sie ein Dock kaufen, das zwei Monitore unterstützt, wie dieses hier, und Ihren Laptop und die Monitore einfach an die Dockingstation anschließen. Beachten Sie, dass einige Docks möglicherweise nur einen HDMI-Anschluss oder DisplayPort eingebaut haben – Sie können aber dennoch einen zweiten Bildschirm über ein USB-C-zu-HDMI-Kabel / USB-C-zu-DisplayPort-Kabel an Ihr Setup anschließen.

Sie müssen sich nicht auf Thunderbolt 3 verlassen, um Dual-Displays anzuschließen – Sie können dies auch über USB-C tun. Es gibt zahlreiche USB-C-Dockingstationen, die den Anschluss an zwei 4K-Bildschirme ermöglichen. Selbst wenn Ihr Computer keine Thunderbolt 3-Anschlüsse bietet, sind Sie mit einem modernen Gerät abgedeckt. Sie können dies sogar mit einem mobilen Hub tun, so dass Sie unterwegs kein großes Dock mitführen müssen. Der Unterschied besteht darin, dass aufgrund der geringeren Bandbreite von USB-C im Vergleich zu Thunderbolt 3 Ihre Displays auf 4K 30Hz statt 60Hz beschränkt sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Laptops tatsächlich zwei Monitore über einen Anschluss unterstützen – und ein Dock wird daran nichts ändern. Es ist eine gute Idee, sich beim Hersteller Ihres Laptops zu erkundigen, um sicherzustellen, dass Ihr Laptop tatsächlich zwei Monitore unterstützt.

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Mac-Computerreihe von Apple, die aufgrund der eingeschränkten Unterstützung für eine Technologie namens DisplayPort Multi-Stream Transport (MST) nicht zwei Display-Streams über eine USB-C-Dockingstation ausgeben kann, sondern nur kostspieligere Thunderbolt 3-Dockingstationen. Glücklicherweise gibt es dafür einige Umgehungsmöglichkeiten. Zum Beispiel können Sie die USB-C-Dockingstation Cable Matters Dual Input USB-C verwenden, die zwei USB-C-Anschlüsse an Ihrem Gerät benötigt, aber auf zwei Displays ausgeben kann und Ihrem MacBook eine Vielzahl weiterer Anschlüsse und Ladevorgänge hinzufügt. Diese Dockingstation ist preiswerter als die meisten Thunderbolt 3 Docks und funktioniert mit allen Ihren USB-C-Computern für zwei Bildschirme.

Anschluss von zwei externen Monitoren an ältere Computer
Selbst wenn Sie nicht über USB-C und Thunderbolt 3-Anschlüsse verfügen, könnten Sie sich natürlich immer noch fragen, wie Sie 2 externe Monitore an eine Laptop-Dockingstation anschließen können. Bevor USB-C und Thunderbolt 3 aufkamen, war es etwas schwieriger, zwei externe Monitore über eine USB-Dockingstation anzuschließen, da USB keine nativen Videosignale unterstützte. Es war möglich, aber sie erforderten im Allgemeinen die Verwendung von Treibern, die Ihren Computer verlangsamten. Diese Docks sind wohl kaum die elegantesten Optionen.

Wenn Sie nur ein älteres Gerät mit einem Mini DisplayPort-Anschluss haben, aber nicht USB-C oder Thunderbolt 3, dann lohnt es sich, über eine Display-Splitterbox nachzudenken, die die gleiche DisplayPort MST-Technologie verwendet.

Schlussfolgerungen
Um wirklich das Beste aus einer Dual-Display-Einrichtung mit einer Docking-Station herauszuholen, benötigen Sie USB-C- oder Thunderbolt 3-Anschlüsse – aber wie Sie sehen können, gibt es auch andere Optionen für diejenigen mit älteren Laptops und Computern. Glücklicherweise bieten Marken wie Cable Matters eine Vielzahl von Optionen für den Anschluss Ihres USB-C-Laptops an mehrere Bildschirme.

Docking-Station

Wie Sie ein PDF auf Ihrem Kindle lesen

Wie Sie ein PDF auf Ihrem Kindle lesen
Nutzen Sie diese Tipps zum frustrationsfreien PDF-Lesen mit Ihrem Kindle

Oase des Feuers
Séamus Bellamy/IDG

DIE BESTEN TECH-DEALS VON HEUTE

Ausgewählt von PCWorlds Redakteuren

Apfel-Airpods
Die besten Apple-Angebote: Angebote zum frühen Schwarzen Freitag für iPads, AirPods, Uhren,…
lenovoflex5 14
Dieser 14-Zoll-Laptop Lenovo Flex 5 mit AMD-Antrieb kostet nur 329 US-Dollar.
crucialmx500
SSDs, riesige Festplatten, SD-Karten, Flash-Laufwerke und mehr sind heute im Handel erhältlich
ibox-Uhr
Diese Kombination aus Wecker und drahtlosem Ladegerät kostet nur $36,54
WEITERE HANDVERLESENE TECH-ANGEBOTE FINDEN

TOP-ANGEBOTE FÜR TOLLE PRODUKTE

Ausgewählt von den Techconnect-Redakteuren

ibox-Uhr
Diese Kombination aus Wecker und drahtlosem Ladegerät kostet nur $36,54
Rovertac-Werkzeug
Dieses Multi-Tool/Jagdmesser ist wieder zu seinem niedrigsten Preis erhältlich
kootek-Bands
Dieses 18-teilige Widerstandsbandset, billiger denn je, könnte Ihre…
Verkauf 55012 Artikelbild
Holen Sie sich noch heute einen Satz Powerbeats3 für 39% weniger als MSRP
MEHR HANDVERLESENE ANGEBOTE SEHEN

Wenn Sie sich beim Lesen auf einen Kindle (oder eine Kindle-App) verlassen, wissen Sie wahrscheinlich, dass er nicht nur eBooks, sondern auch PDFs unterstützt.

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, wissen Sie auch, dass Ihr Kindle (oder Ihre Kindle-App) eine eigene E-Mail-Adresse hat, d.h. Sie können jede PDF-Datei direkt an Ihr Gerät senden, indem Sie sie einfach an eine E-Mail anhängen.

Aber das Lesen von PDFs auf einem Kindle erfordert ein wenig Hilfe. PDF-Dateien (Portable Document Files) sind statische Bilder, die auf jedem Gerät, das sie öffnen kann, exakt die gleichen Abmessungen, Schriftarten, Illustrationen und Formatierungen aufweisen. Das ist eine großartige Neuigkeit für jeden, der über ein Display verfügt, das groß genug ist, um eine PDF-Datei in voller Größe anzuzeigen, aber eine lausige Neuigkeit für jeden, der einen kleinen Kindle-E-Reader benutzt. Die vergleichsweise kleine Größe der Anzeige zwingt Sie zum Zoomen und Scrollen, um das Dokument zu lesen. Es ist eine ziemlich miserable Erfahrung.

[ Literaturhinweis: Die besten E-Reader ]

Die Lösung hierfür ist die Konvertierung der PDFs, die auf einem Kindle gelesen werden sollen. Wir zeigen Ihnen zuerst den oben erwähnten E-Mail-Trick und dann einige andere Lösungen. (Sehen Sie sich unsere neuesten Kindle-Rezensionen und Bewertungen in unserer umfassenden Zusammenfassung an).

WERBUNG

INHALTSVERZEICHNIS
Senden Sie eine PDF-Datei per E-Mail an Ihren Kindle
Senden Sie ein PDF mit der App An Kindle senden
Wie Calibre mehrere PDFs für den Kindle konvertiert
Senden Sie eine PDF-Datei per E-Mail an Ihren Kindle
pdf auf kindle email lesen
Seamus Bellamy/IDG
Lustige Tatsache: Jeder Kindle verfügt über eine eigene E-Mail-Adresse, so dass Sie PDFs an Ihren Kindle senden können.

Jeder Amazonas-Kindle wird mit einer eigenen E-Mail-Adresse ausgeliefert. Sie finden die Adresse Ihres Kindle unter Einstellungen > Mein Konto > An Kindle senden E-Mail.

Senden Sie eine E-Mail an diese Adresse, geben Sie in der Betreffzeile Convert ein und hängen Sie das PDF, das Sie lesen möchten, an. Amazon wird den Inhalt der PDF-Datei automatisch in eine Größe konvertieren, die Ihr E-Reader besser verarbeiten kann. Nach der Konvertierung wird die PDF-Datei mithilfe der Whispersync-Technologie von Amazon an Ihren Kindle gesendet.

Die Verwendung dieser Methode zur Konvertierung von PDFs hat ihre Nachteile. Erstens kann es zwischen 10 Minuten und einigen Stunden dauern, bis die PDF-Datei in der Bibliothek Ihres Kindle auftaucht. Zweitens, wenn Sie Ihren Kindle außerhalb des Landes benutzen, in dem er ursprünglich registriert wurde, könnte die Verwendung von Whispersync zum Laden der Datei auf Ihren E-Reader am Ende ein paar Dollar kosten. Drittens, wenn Ihre PDF-Datei Bilder oder Diagramme enthält, kann der Konvertierungsprozess diese im Dokument oder Spl